DE

About us

Welcome to Hanseatische Materialverwaltung!

We’re a not-for-profit fund with a very special concept (see below).

Whether charitable, private or commercial – we’re a fund for everyone! You can drop by and poke about anytime unannounced, larger groups should notify us beforehand. We rent out everything and sell almost everything ..e.g. theatre sets, props, materials, chairs, tables and a lot more.. We calculate the fee in accordance with the purpose of the project (the more charitable the cause = the cheaper the price).
If you have any questions or would like to donate material, please get in touch via info@hanseatische-materialverwaltung.de

We’re looking forward to meeting you!

Materialverwaltung –
Manu

Manu ist für Euch da, wenn es ums Ausleihen, Kaufen, Reservieren oder die Planung Eurer Projekte geht. Außerdem dekoriert sie toll und arbeitet hin und wieder Requisiten auf. Sie ist von Anfang an dabei, erst einige Jahre ehrenamtlich nebenher und seit 2015 in Vollzeit.

Juli

Juli bringt frischen Wind in den Fundus – sie unterstützt Manu im Tagesgeschäft, nimmt Reservierungen und Lieferungen an und bringt sich in allen Bereichen kreativ und versiert ein.

Petra

Petra hat die HMV 2013 mit Jens aus der Taufe gehoben. Im Fundus kümmert sie sich maßgeblich um die Planung und Durchführung großer Ausstattungsaufträge und Veranstaltungen. Zwischendurch arbeitet sie weiterhin als Filmausstatterin und Szenenbildnerin.

Jens

Jens hat die HMV 2013 mit Petra erfunden und initiiert. Er ist jetzt am meisten für den politischen Rahmen und Rückenwind aus der Stadt für den Fundus und den Oberhafens und die Umsetzung baulicher Maßnahmen zuständig. Zwischendurch arbeitet er weiterhin als Künstler und Handwerker.

Alessa

Alessa hält den Laden am Laufen, kümmert sich um den täglichen Betrieb, Kunden- und Partnerbetreuung, Teamkoordination, Bürokratisches und vieles mehr. Sie ist seit der  Anfangsstunde Teil des Teams HMV.

Verena

Verena steuert als Assistenz der Geschäftsleitung und mit der ihr eigenen einmaligen Energie zu allen Bereichen viel bei – zum Tagesgeschäft, zu Veranstaltungen, zum öffentlichen Auftritt und und und...

Vivien

Vivien ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig und schickt Euch tolle Newsletter. Außerdem ist sie immer drauf und dran, Drittmittel aller Art einzuwerben.

Laura

Laura kontrolliert das Geschehen – macht ganz wundervoll unsere Buchhaltung und arbeitet den Damen im Büro bei diversen Themen zu. Ab und an dürfen wir uns auch über super Filme freuen, die sie bei besonderen Anlässen für und über den Fundus produziert.

Janne

Janne ist ein Multitalent, welches sich in der Materialverwaltung vor allem mit Lichtdesign, Grafikprojekten, Veranstaltungsdurchführung und logistischen Aufgaben einen Ruf macht.

Flo

Flo ist ein Alles-aber-wirklich-Alleskönner, baut und werkelt, kümmert sich um die Infrastruktur und Logistik und vieles mehr.

Jeanette

Jeanette ist ganz neu und zugleich schon immer mit im Team – hat sie doch in den Anfangstagen unser vorzügliches Wappen kreiert. Seit einiger Zeit packt sie regelmäßig bei der Veranstaltungsplanung und -durchführung und Projekten unterschiedlicher Art an.

Concept

Hanseatische Materialverwaltung is the focal point of materials and ideas in Hamburg. We provide cultural venues, public schools, universities, artists and associations with the props, sets, furniture and materials they need to realise their creative, social and ecological projects. We’re a pool for everybody. Whether not-profit, private or commercial – everyone is welcome.
Find the most important information for users here.

After every film shoot, after every event and every trade fair in Hamburg tons of valuable materials of any kind are – apart from actual rubbish – being chucked into containers on a daily basis. Everyone working in the business knows that this is a costly, environmentally harmful and a definitely absurd procedure. Because there is at the same time an urgent need for exactly those things and materials for creative projects such as theatre sets for schools, temporary architectures, material-orientated vocation promotion, scenery for artistic films or tree houses for kindergartens. HMV collects those incidental materials and objects in a central warehouse, thus creating an open fund, through which new ideas can be realised.

An example: The theatre Deutsches Schauspielhaus clears its scenery warehouse. Baroque stage elements from styrofoam have to make space for current sets. Instead of disposing everything into a skip, the theatre brings the objects to HMV, where they are presented. A school theatre group that is currently planning a Christmas piece visits the fund and can conjure up a beautiful set from the old ornamentation for little money.

A similar concept called Materials for the Arts has been very successful in New York for 40 years. We have realised this pioneering idea in the media city Hamburg and have since the opening in 2013 supported innumerable people by the implementation of their endeavours.

Information for our users

Materialverwaltung – Concept

A few interesting numbers from the first years:

In the first HMV supported more than 1,600 non-profit projects with about 19,000 people involved! All discounts combined add up to a subsidy amount of more than 250,000€.

And that's not all: 

We calculated that in comparison to common waste management at least 1,000 tons of CO2 emmission could be spared. To fix this amount of CO2 in the atmosphere within ten years, one would alternatively have to plant 10 acres of forest.

Find the annual report 2016 here.

 

Materialverwaltung – Concept

Öffnungszeiten: Mo - Fr 12 – 18 Uhr /

geöffent in geöffent noch